Die 10 besten VPNs für Mac: Zuverlässig, sicher und schnell (getestet 2020)

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

best vpn mac book

Bei so vielen durchschnittlichen VPNs ist es frustrierend und zeitraubend, einen großartigen VPN-Dienst für macOS zu finden. Ich habe 78 VPN-Anwendungen auf meinem Macbook Pro getestet und festgestellt, dass die meisten davon nutzlos sind. Sie waren entweder schmerzhaft langsam, konnten Geoblocks nicht umgehen oder protokollierten meine Browsing-Aktivitäten.

Das MacOS bietet bereits leistungsstarke integrierte Sicherheitsfunktionen. Ein VPN muss mehr als nur einen grundlegenden Schutz bieten, damit es sich lohnt, es zu installieren. Während meiner Tests habe ich eine Handvoll VPNs entdeckt, die sich von anderen abheben und zusätzliche Funktionen zum Schutz Ihres Mac bieten.

Jedes VPN auf meiner Liste wurde auf der Grundlage seiner Leistung und Benutzerfreundlichkeit handverlesen. Ich habe jedes von ihnen rigoros getestet, um zu bestätigen, dass sie sicher, schnell und anonym sind. Mehr über meinen Testprozess erfahren Sie hier.

 

Die besten VPNs 2020 für Mac – getestet und verglichen

1. NordVPN

Das beste VPN für Mac ist schnell, funktionsreich und vollständig für MacOS optimiert.

NordVPN ist wegen seiner funktionsreichen, dedizierten MacOS-Apps meine erste Wahl.

Es gibt zwei NordVPN-MacOS-Clients. Einer (verfügbar auf der Website von NordVPN und kompatibel mit Yosemite 10.10 oder höher) bietet OpenVPN-Schutz, während der andere (verfügbar im App Store für Sierra 10.12 oder höher) das IKEv2/IPSec-Protokoll verwendet. Sie können mehr über VPN-Protokolle mit dem umfassenden Leitfaden meines Kollegen erfahren.

Beide Apps enthalten einen automatischen Kill-Switch, DNS/IPv6-Leckschutz und einen integrierten Werbe- und Malware-Blocker.

Alle Anwendungen von NordVPN verwenden eine robuste AES-256-Bit-Verschlüsselung zum Schutz Ihrer Daten. Sie können die Funktion Double VPN verwenden, um eine zusätzliche Verschlüsselungsebene hinzuzufügen, aber die meisten Benutzer benötigen diesen zusätzlichen Schutz nicht.

Mit den erweiterten Verschleierungseinstellungen können Sie die Zensur umgehen, ohne entdeckt zu werden, selbst an stark eingeschränkten Orten wie China. Es ist auch mit Onion over VPN für Tor kompatibel.

NordVPN verfolgt eine strikte “No-Logs”-Politik. Sie hat ihren Hauptsitz im datenschutzfreundlichen Panama, außerhalb der 5/9/14-Augen-Gesetzgebung.

Sein riesiges globales Netzwerk besteht aus mehr als 5.500 Servern in 60 Ländern. Es gibt optimierte Server für Streaming- und P2P-Verbindungen.

NordVPN ist auch für Streaming eine solide Wahl. Seine SmartPlay-Technologie kann über 150+ beliebte Streaming-Dienste, einschließlich Netflix US, freischalten.

SmartPlay erkennt den besten Server für Sie, um einen Geoblock zu umgehen, und nimmt die Änderung automatisch vor, so dass Sie Ihre Einstellungen nicht ändern müssen. Das Beste daran ist, dass es schnell genug ist, um in HD und 4K zu streamen.

 

2. ExpressVPN

Die beste Wahl, wenn Sie auch ein iPhone haben.

ExpressVPN ist durchweg schneller als jedes andere VPN, das ich getestet habe. Diese Geschwindigkeiten, kombiniert mit seinen über 3.000 Servern in über 90 Ländern, gewährleisten pufferfreies Streaming, Torrenting und Spiele.

ExpressVPN und NordVPN konkurrieren mit ihren MacOS-Apps um den ersten Platz, aber ExpressVPN hat die bessere iPhone-App.

Wenn Sie Ihr VPN auch auf Ihrem iPhone nutzen wollen, empfehle ich ExpressVPN. Wenn Sie jedoch ein Android-Telefon verwenden, können Sie etwas Geld sparen, wenn Sie stattdessen NordVPN wählen.

Die MacOS-App verwendet 256-Bit-Verschlüsselung und OpenVPN, um Ihren Mac zu schützen. Sie bietet auch DNS/IPv6-Leckschutz und einen automatischen Kill-Switch. Seine SmartLocation-Funktion verbindet Sie automatisch mit dem besten verfügbaren Server.

ExpressVPN macht viel Aufhebens um seine anpassbaren Verknüpfungen in der Anwendung. Ich habe es selbst ausprobiert und festgestellt, dass die Abkürzungen mir nur 2-3 Sekunden gespart haben. In einigen Fällen dauerte es sogar länger, eine Website mit Hilfe von Verknüpfungen zu laden, als ich gebraucht hätte, um meinen Browser zu öffnen und die Adresse einzugeben.

Die innovative TrustedServer-Technologie von ExpressVPN stellt sicher, dass alle seine Server die gleiche aktuelle Software laden. Diese Server laufen auf RAM, was Strom zum Schreiben von Daten erfordert. Das bedeutet, dass jedes Mal, wenn ein ExpressVPN-Server neu gestartet wird, dieser vollständig gelöscht wird.

Sie können seine MediaStreamer-Software verwenden, um auf Geräte zu streamen, die VPNs nicht unterstützen, wie Spielkonsolen und einige Smart TVs. Leider verschlüsselt der MediaStreamer Ihre Daten während des Streamens nicht.

 

3. Surfhai

Surfshark ist einzigartig, weil es unbegrenzte gleichzeitige Verbindungen bietet. Das bedeutet, dass Sie alle Ihre Geräte mit nur einem Konto schützen können.

Surfshark betreibt ein starkes Netzwerk von über 1041 Servern in über 61 Ländern. Surfshark unterstützt P2P-Verbindungen und kann auf beliebte Streaming-Dienste wie Netflix und BBC iPlayer zugreifen.

Der MacOS-Client von Surfshark verwendet eine sichere 256-Bit-Verschlüsselung und das IKEv2-Protokoll, um Ihren Mac zu schützen. Er verfügt außerdem über einen automatischen Kill-Switch und einen DNS-Leak-Schutz.

Surfshark hat seinen Sitz auf den Britischen Jungferninseln, außerhalb der 5/9/14-Augen-Allianz. Das Unternehmen verfolgt eine strenge “No-Logs”-Politik und arbeitet nach den höchsten Datenschutzstandards.

Seine integrierte Sicherheitssuite CleanWeb blockiert Werbung, Tracker, Malware und Phishing-Versuche.

Weitere für das MacOS verfügbare Funktionen sind Split-Tunneling, MultiHop und NoBorders-Modus zur Umgehung der Zensur.

 

4. CyberGeist

Der in Rumänien ansässige CyberGhost ist ein erschwinglicher Dienst mit einer benutzerfreundlichen MacOS-App. Es ist intuitiv und unglaublich einfach zu navigieren.

CyberGhost betreibt mehr als 5.600 Hochgeschwindigkeitsserver in 89 Ländern, einschließlich optimierter Server für Streaming und P2P. Die Ein-Klick-Funktion Best Location verbindet Sie automatisch mit dem schnellsten Server, je nach Ihrem Standort. Sie enthält auch einen integrierten Anzeigenblocker.

Fortgeschrittene Benutzer können ihre Verbindungseinstellungen im Menü Intelligente Regeln anpassen, aber das ist nicht erforderlich. Die App ist bereit für die Verbindung, sobald Sie sie öffnen.

Sie bietet eine robuste 256-Bit-AES-Verschlüsselung, eine strenge “No-Logs”-Richtlinie, einen automatischen Kill-Switch und DNS/IPv6-Leckschutz. Der Mac-Client verwendet das IKEv2-Protokoll.

 

5. IPVanish

Dieses VPN mit Sitz in den USA betreibt ein Netzwerk von mehr als 1.300 Servern an mehr als 75 Standorten. Seine gut durchdachte Anwendung ermöglicht es MacOS-Benutzern, ihre VPN-Einstellungen anzupassen, eine Funktion, die oft nur Windows-Benutzern zur Verfügung steht. Dadurch ist es sowohl mit Kodi als auch mit Apple TV einfach zu verwenden.

IPVanish hat eine Zero-Logging-Richtlinie und bietet eine Auswahl an OpenVPN UDP/TCP-, IPSec-, L2TP- und IKEv2-VPN-Protokollen auf Ihrem Mac. SOCKS5-Proxy-Verbindungen sind ebenfalls verfügbar.

Es bietet außerdem DNS/IPv6-Leckschutz, Verschleierung und einen automatischen Kill Switch.

 

6. SaferVPN

SaferVPN ist eine gute Wahl, wenn Sie ein begrenztes Budget haben. Das VPN unterstützt die Protokolle IKEv, PPTP, L2TP und OpenVPN.

Benutzer können auf über 700 Server in 34 Ländern zugreifen. SaferVPN schneidet bei Geschwindigkeitstests gut ab und kann auf beliebte Streaming-Plattformen wie HBO und BBC iPlayer zugreifen.

Die spezielle MacOS-App ist benutzerfreundlich und verfügt über einen automatischen Kill Switch. SaferVPN verbindet Sie auch automatisch mit dem besten VPN-Server, wenn Sie öffentliches Wi-Fi verwenden.

 

7. PrivatVPN

PrivateVPN ist ein weiteres budgetfreundliches VPN mit starker Sicherheit und einer Zero-Logs-Politik. Sie können sich mit einem einzigen Klick mit dem macOS-Client verbinden.

Das Netzwerk ist mit mehr als 150 Servern an 60 Standorten kleiner als andere auf dieser Liste, aber das beeinträchtigt nicht seine Gesamtleistung. PrivateVPN ist schnell, und seine für Streaming optimierten Server können auf Netflix und andere beliebte Streaming-Dienste zugreifen.

PrivateVPN schützt die Daten Ihres Mac mit 256-Bit-Verschlüsselung, OpenVPN und DNS/IPv6-Leckschutz.

Dank seines Stealth-Modus ist PrivateVPN leistungsstark genug, um harte VPN-Blöcke und Deep Packet Inspection zu umgehen.

Verwenden Sie PrivateVPN nicht, wenn:

Sie ein VPN mit einem automatischen Kill Switch benötigen.

Die 30-tägige Geld-zurück-Garantie von PrivateVPN macht es einfach, den Dienst risikofrei auszuprobieren.

In unserem Testbericht können Sie die Kommentare der Benutzer lesen und sehen, wie PrivateVPN bei unseren eingehenden Tests abgeschnitten hat.

 

8. VyprVPN

VyprVPN betreibt ein Netzwerk von über 700 Servern weltweit. Es ist schnell, und der dedizierte MacOS-Client ist leicht zu navigieren.

Das proprietäre Chameleon-Protokoll von VyprVPN tarnt Ihren verschlüsselten Datenverkehr als regulären Internetverkehr und ermöglicht es Ihnen, DPI-, Zensur- und VPN-Blöcke zu umgehen.

Es kann auf beliebte Streaming-Dienste wie Netflix zugreifen und ermöglicht P2P-Verkehr für sicheres Torrenting. VyprVPN hat eine Zero-Logging-Politik, um Ihre Anonymität zu schützen.

Sie erhalten auch andere wichtige Sicherheitsfunktionen wie eine robuste 256-Bit-Verschlüsselung und einen automatischen Kill-Switch. Seine NAT-Firewall blockiert nicht angeforderten eingehenden Verkehr und stoppt Hacker und Botnets, bevor sie auf Ihr Gerät zugreifen können.

Verwenden Sie VyprVPN nicht, wenn:

Sie mit Bitcoin oder anderen Kryptowährungen bezahlen möchten.

VyprVPN bietet eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, damit Sie den Dienst selbst testen können.

Unsere eingehende Betrachtung eines VyprVPN beinhaltet auch echte Kundenbewertungen.

 

9. UltraVPN

Das US-basierte UltraVPN ist eine gute Wahl für das Streaming auf Ihrem Mac. Sein dediziertes Streaming-Profil, Ultraflix, kann die Blockierung von Netflix und anderen führenden Streaming-Plattformen aufheben.

Das Netzwerk von UltraVPN besteht aus über 100 Hochgeschwindigkeitsservern in 58 Ländern. Es hat bei meinen Geschwindigkeitstests gut abgeschnitten.

Sie können zwischen den Protokollen IKEv2, UDP oder TCP VPN wählen. Weitere Merkmale sind ein automatischer Kill-Switch und eine No-Logs-Richtlinie.

Verwenden Sie UltraVPN nicht, wenn:

Sie es in einem Land mit einer invasiven staatlichen Zensur verwenden wollen. UltraVPN funktioniert derzeit nicht in China.

UltraVPN bietet eine 7-tägige kostenlose Testversion und eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Lesen Sie unseren detaillierten UltraVPN-Bericht, um zu sehen, was seine Benutzer denken.

 

10. Hotspot-Schild

Hotspot-Schutzvorrichtungen
Kill-Schalter für Mac: Nein
OpenVPN wird unterstützt: Nein
Spezielles Torrenting-Profil: Nein
Kann zugreifen: Netflix (jedoch nicht den US-Katalog), BBC iPlayer
Auch verfügbar für: iOS, Windows, Android, Chrome
Datenerfassung: Ja (führt Verbindungsprotokolle für die Dauer von VPN-Sitzungen sowie Daten für Marketingzwecke)
Hotspot Shield betreibt mehr als 2.500 Hochleistungsserver auf der ganzen Welt. Er eignet sich perfekt für Streaming, Browsing und Torrenting.

Er bietet 256-Bit-Verschlüsselung, DNS/IPv6-Leckschutz und einen automatischen Kill-Switch. Es ermöglicht P2P-Verbindungen, so dass Sie anonym torrentieren können.

Verwenden Sie Hotspot Shield nicht, wenn:

Sie ein VPN mit 24/7-Kundendienst wünschen

Hotspot Shield bietet neben seinem voll ausgestatteten Premium-VPN einen begrenzten kostenlosen Service an. Die Nutzung des kostenlosen Dienstes ist auf 500 MB pro Tag begrenzt. Das sind nicht genug Daten für Torrent oder Streaming, aber es reicht aus, um den Dienst zu testen.

Das Premium-Konto von Hotspot Shield ist mit einer 45-tägigen Geld-zurück-Garantie ausgestattet.

Unsere Überprüfung von Hotspot Shield umfasst auch Meinungen anderer Kunden.

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.