Surfhai: Überarbeitet & getestet im Jahr 2020 – Ist er so gut, wie er behauptet?

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

surfshark vpn

Honesty and transparency – our two core values ​​- make the internet a friendly place. Our reviews are written by the users themselves and are not influenced by VPN companies. When you buy a VPN, we sometimes earn affiliate commissions that support our work. Here you will find an explanation of what we do and how we can support our work.

Donate

Katie Kasunic | Published on April 8, 2020
Technology Researchers
The latest Surfshark discounts make it the cheapest VPN I’ve tested. But does the quality match the price?

Surfshark claims to be the best all-round VPN, great for Netflix, torrenting, anonymous surfing, and security in public WiFi. So I put it to the test.

I’ve researched every feature, from torrent capability and security logs to device compatibility, unlimited connections, and customer support.

I’ve detailed everything you need to know about what it can do (and whether it can do it well) below.

Coronavirus Update: Surfshark now has a reduced price – we see that this VPN is able to both improve the speed in countries where the internet is slowed down by crises and to easily access Netflix and other streaming services. It’s worth checking their current offer and taking advantage of their 30-day money back guarantee to make your own decision.

Is time running out? Read what’s most important

Can it bypass geoblocks so you can stream Netflix, Hulu, or BBC iPlayer? Yes, here is what I found.
What is its speed Is it fast enough? Some servers slowed us down, but the speeds were consistent and reliable.
Is it safe to use? Yes, it is equipped with security functions.
I also checked out for you:
does it have a money back guarantee? A free trial? Here you can find out everything about pricing.
What is customer support like? The 24/7 live chat replied in less than a minute.
Is it easy to use? The user interface is simple and intuitive, even for beginners.

The basics

Surfshark is a well-rounded VPN service that claims it can do everything from torrenting and streaming to surfing the dark web. But how well does it really work? Can he really get around geo-restrictions and unblock Netflix? And what about its speeds?

I put Surfshark through my toughest tests to see if it met its expectations. It’s the cheapest premium option available right now, but that doesn’t mean much if it doesn’t offer the features you need the most. I checked the server coverage, ran speed tests, checked the security measures, analyzed the user interface and usability, and even provided customer support on site.

Streaming – does Surfshark work with Netflix?

Gute Nachrichten für diejenigen unter Ihnen, die ein Streaming-Fix benötigen: Surfshark erwies sich als ausgezeichnetes VPN für den Zugriff auf geobeschränkte Inhalte auf Netflix. Wenn das Ihr Hauptgrund für die Wahl eines VPN ist, dann schauen Sie sich unsere Übersicht über die besten VPNs für Netflix an. Unsere fünf besten VPNs verfügen alle über unbegrenzte Bandbreite, unglaubliche Geschwindigkeiten und sogar über spezialisierte Server für das Streaming.

Wir konnten auch auf Streaming-Inhalte von Amazon Video, Hulu und BBC iPlayer zugreifen.

Das globale Netzwerk von Surfshark besteht aus mehr als 1.000 Servern in 60 Ländern. Während meiner Tests habe ich insgesamt sieben Server überprüft, darunter drei in den USA. Ich freue mich, berichten zu können, dass diese Server die geografischen Einschränkungen von Netflix problemlos umgangen haben. Auch die Verbindungszeiten waren schnell, was zu qualitativ hochwertigem Video ohne Pufferung führte.

Surfshark-Geschwindigkeiten

Schnelle und zuverlässige Verbindungen erhöhen den Wert eines VPN-Dienstes erheblich. Ein VPN, das Sie verlangsamt, wirkt sich negativ auf Ihre Fähigkeit zum Streaming, Torrent und sogar zum Surfen im Internet aus.

Bevor ich mich mit dem VPN verbunden habe, habe ich einen Geschwindigkeitstest durchgeführt, um meine Startgeschwindigkeiten zu ermitteln. Ich verwendete ein mobiles Gerät, und meine Geschwindigkeiten betrugen 40,92 Mbps beim Herunterladen, 14,52 Mbps beim Hochladen und einen Ping von 51 ms.

Schnellster Server

Ich habe diese Ergebnisse mit der Geschwindigkeit verglichen, die ich erreichen konnte, als ich mit dem VPN verbunden war, um mir ein genaues Bild von der Leistung von Surfshark zu machen.

Zunächst testete ich die Schnellverbindungsfunktion von Surfshark, die automatisch eine Verbindung zum schnellsten verfügbaren Server herstellen soll.

Die App verband mich mit einem US-basierten Server, und meine Geschwindigkeiten sanken auf 25,90 Mbps.

Verbunden mit Surfshark

Ich habe zwei weitere US-Server getestet, und die Ergebnisse waren ähnlich. Obwohl auf jedem Server eine Geschwindigkeitsabnahme zu verzeichnen war, waren die Verbindungen für einige Online-Spiele, Streaming in HD und Torrenting immer noch in Ordnung.

Während wir mit einem britischen Server verbunden waren, lag unsere durchschnittliche Download-Geschwindigkeit bei etwa 20,06 Mbps:

laden

Das ist langsamer als die Ergebnisse, die wir mit lokalen US-Servern erhalten haben, aber immer noch schnell genug für Streaming und andere Aktivitäten mit hohem Datenaufkommen.

Es ist üblich, langsamere Geschwindigkeiten zu erzielen, wenn man sich mit Servern verbindet, die weiter von seinem physischen Standort entfernt sind.

Unsere Download-Geschwindigkeit betrug 18,68 Mbps, während wir mit einem Server in Dänemark verbunden waren:

Sogar weltweit in Japan erreichten wir eine beeindruckende Geschwindigkeit von 13,31 Mbps:

Das sind ziemlich konstante Geschwindigkeiten. Auch bei der Netzwerkzuverlässigkeit haben wir gute Ergebnisse erzielt. Wir haben während unserer Tests keine Geschwindigkeitsabfälle oder Verbindungsausfälle erlebt.

Ist Surfshark gut für Torrenting?

Surfshark ist eine sichere und zuverlässige Wahl für das Torrenting. Alle seine Server ermöglichen P2P-Sharing, und viele sind für schnelles Torrenting optimiert.

Er bietet alle erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen, um Sie zu schützen und Sie während des Torrents anonym zu halten. Neben der 256-Bit-Verschlüsselung und seiner strengen No-Logs-Politik hat Surfshark alle meine IP- und DNS-Leak-Tests bestanden.

Er ist mit P2P-Clients wie BitTorrent und uTorrent sowie mit Streaming-Playern wie Ace Player, VLC und Popcorn Time kompatibel.

Sicherheit – Ist Surfshark sicher?

Surfshark behauptet, robuste Sicherheitsfunktionen zu haben, aber ich wollte mich selbst davon überzeugen. Als erstes habe ich einen DNS-Leak-Test durchgeführt. Ich war froh zu sehen, dass es keine Lecks gab:

Surfshark 8

Wie Sie sehen können, wurden unser tatsächlicher Standort und unsere IP-Adresse in den USA nicht ermittelt.

Der VPN-Dienst umfasst alle grundlegenden Sicherheitsfunktionen, nach denen wir suchen, einschließlich sicherer Verschlüsselung, Schutz vor DNS-Lecks und einem automatischen Kill Switch für alle nativen Anwendungen.

Das bedeutet, dass Sie sich keine Sorgen über Datenlecks machen müssen, selbst wenn Ihre VPN-Verbindung unerwartet abstürzt.

Surfshark geht mit erweiterten Sicherheitsfunktionen wie MultiHop-Surfshark’s Version von Double VPN – die Ihnen eine zusätzliche Schutzebene bietet, indem sie Ihren Datenverkehr durch zwei verschlüsselte Server leitet, bevor Sie Ihr endgültiges Ziel erreichen – über die Grundlagen hinaus.

Die CleanWeb-Funktion schützt Sie vor Verfolgungs-, Malware- und Phishing-Versuchen. Kürzlich wurde auch HackLock eingeführt, ein Warnsystem für Datenlecks, das Benutzer darüber informiert, wenn ihre E-Mails in durchgesickerten Datenbanken online erscheinen. Die andere neue Funktion von Surfshark ist BlindSearch, ein Online-Suchtool, das niemals Ihre Historie sammelt und frei von lästiger Werbung ist.

Der Tarnmodus verwendet spezielle verschleierte Server, die Netzwerk-Firewalls und andere Internet-Blöcke leicht umgehen können. Er ist ideal für Länder mit eingeschränktem Internetzugang, da er Ihren ISP vollständig daran hindert, Ihre Aktivitäten zu überwachen. Der Tarnmodus funktioniert nur bei OpenVPN-Anwendungen: Windows, Android und iOS.

Als ob diese Sicherheitsfunktionen nicht schon beeindruckend genug wären, ging Surfshark noch einen Schritt weiter und wandte sich an Cure53, eine renommierte Cybersicherheitsfirma. Sie bat die Firma, ihre Browser-Erweiterungen zu überprüfen, um festzustellen, ob das VPN ihren Sicherheitsansprüchen gerecht wird.

Viele zweifeln an der Legitimität der Sicherheitsansprüche der VPN-Anbieter. Die Durchführung einer unabhängigen Prüfung zeigt, wie ernst Surfshark seine Verantwortung gegenüber seinen Benutzern nimmt.

Wir haben schon früher Fachleute von Cure53 für unsere eigenen Überprüfungen engagiert, und wir sind zuversichtlich, dass sie eine gründliche und unvoreingenommene Analyse durchführen. Die Ergebnisse der Prüfung waren überwältigend positiv und ergaben nur zwei sehr geringfügige Probleme, die nicht direkt mit den Browser-Erweiterungen zusammenhingen.

Führt Surfshark Protokolle?

Surfshark hat seinen Hauptsitz auf den datenschutzfreundlichen British Virgin Islands, außerhalb der Gerichtsbarkeit der 5/9/14 Eyes Alliance. Die Datenschutzrichtlinie bestätigt, dass Surfshark keine Nutzungs- oder Verbindungsdaten sammelt.

Der Anbieter speichert nur die folgenden Informationen:

Ihre Konto-E-Mail-Adresse (wird nur für Kundendienstzwecke verwendet)
Ihr Passwort (verschlüsselt)
Grundlegende Rechnungsinformationen
Mögen Sie die Idee nicht, Ihre Zahlungsdaten auszuhändigen und Ihre Identität preiszugeben? Sie können dies vermeiden und völlige Anonymität genießen, indem Sie stattdessen mit Bitcoin oder einer anderen Krypto-Währung bezahlen.

Der einzige Teil der Protokollierungspolitik, der uns nicht gefällt, ist, dass Surfshark eindeutige Werbekennungen von Dritten für Marketingzwecke und Benutzeranalysen sammeln kann.

Dies ist jedoch kein großes Problem, da Sie Ihre Werbekennung jederzeit in Ihren App-Einstellungen zurücksetzen oder diese Datensammlung deaktivieren können.

Insgesamt verfügt Surfshark über eine transparente und datenschutzfreundliche Protokollierungspolitik. Keine der folgenden Informationen wird gesammelt:

IP-Adressen
Browsing-Geschichte
Informationen zur Sitzung
Verwendete Bandbreite
Verbindungs-Zeitstempel

Netzwerk-Verkehr

Ein weiterer Beweis für die Vertrauenswürdigkeit von Surfshark findet sich in seinem Garantiekanarienvogel, der eine Möglichkeit für Unternehmen darstellt, Benutzer auf legale Weise über geheime Anfragen der Regierung nach privaten Informationen zu informieren. Der Garantiekanarienvogel von Surfshark ist vollständig auf dem neuesten Stand und auf der Website verfügbar:

Surfshark-Haftbefehl Kanarienvogel Jan 2020

Hat Surfshark einen Werbeblocker?

Surfshark verfügt über einen integrierten Werbe-, Tracker- und Malware-Blocker namens CleanWeb.

Ich stelle ihn auf die Probe, indem ich Websites besuche, von denen ich weiß, dass sie normalerweise voller Werbung sind, wie z. B. Facebook. Die CleanWeb-Funktion funktionierte wunderbar. Sie blockierte sogar die Midroll-Werbung von YouTube.

Funktioniert Surfshark in China?

China arbeitet ständig an seiner Anti-VPN-Technologie, so dass VPNs genauso hart arbeiten müssen, um die geografischen Einschränkungen des Landes zu umgehen. Da sich die Bedingungen ständig ändern, ist es manchmal schwierig zu sagen, ob ein VPN in China funktioniert.

Die meisten Benutzer berichten jedoch, dass Surfshark in China funktioniert. In den FAQs steht auch, dass Sie den Kundensupport um Hilfe bitten können, wenn Sie feststellen, dass das VPN an Ihrem Standort nicht funktioniert.

Die NoBorders-Funktion von Surfshark ist nützlich, um die Zensur zu umgehen. Sie erkennt, wenn Sie mit einem eingeschränkten Netzwerk oder in einem Land mit staatlicher Zensur verbunden sind, und leitet Ihren Datenverkehr automatisch zum Zugriff auf eingeschränkte Inhalte um.

Preis und Preis-Leistungs-Verhältnis

Die drei Abonnementspläne von Surfshark sind mit den gleichen Premium-Funktionen ausgestattet und unterscheiden sich nur in der Länge.

Die 12-Monats- und 24-Monats-Pläne sind mit erheblichen Preisnachlässen ausgestattet, die dieses VPN preiswert und für die langfristige Nutzung erschwinglich machen.

Ein Abonnement von Monat zu Monat ist etwas teurer, aber die Kosten sind immer noch sehr angemessen für den Wert, den dieses VPN bietet.

Gibt es eine kostenlose Version von Surfshark?

Surfshark hat keine kostenlose Version, aber es bietet eine kostenlose 7-tägige Testversion für mobile Benutzer. Sie können Ihre kostenlose Testversion aktivieren, indem Sie die App von Google Play oder dem Apple App Store herunterladen.

Surfshark’s Rückerstattungsrichtlinie
Sie erhalten eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie auf alle Abonnements.

Wenn Sie innerhalb von 30 Tagen nach der Anmeldung einen Rückerstattungsantrag einreichen, erhalten Sie eine vollständige Rückerstattung. Sie können Ihren Antrag per E-Mail oder Live-Chat stellen. Als ich dies getestet habe, stellte mir Surfshark ein paar Fragen, um herauszufinden, welche Aspekte des Dienstes mir nicht gefallen.

Ist Surfshark mit meinem Gerät kompatibel?
Surfshark ist mit allen gängigen Geräten kompatibel. Es werden dedizierte Anwendungen für Windows, MacOS, Android, iOS und mehr angeboten.

Das VPN bietet auch sichere Browser-Erweiterungen für Firefox und Chrome.

Auf der Website finden Sie manuelle Installationsanleitungen für Linux, Xbox, PlayStation, Fire TV, Apple TV und alle anderen Plattformen, die von Surfshark unterstützt werden.

Die SmartDNS-Funktion ermöglicht es Ihnen, US-Inhalte auf Geräten freizuschalten, die VPNs möglicherweise nicht unterstützen, wie Smart TVs und Spielkonsolen. Die Funktion ist einfach einzurichten und zu verwenden, so dass Sie eine Verbindung herstellen und loslegen können.

Eine wichtige Sache, die es bei den verschiedenen Surfshark-Anwendungen zu verstehen gilt, ist, dass es einige Inkonsistenzen bei den Funktionen gibt, d.h. einige Funktionen funktionieren vielleicht für die eine Anwendung, aber nicht für eine andere.

Zum Beispiel erlauben die Windows- und Android-Apps die Auswahl des VPN-Protokolls in den Einstellungen, während die MacOS- und iOS-Apps dies nicht tun.

Surfshark ist jedoch besser in der Lage, Funktionen plattformübergreifend konsistent zu halten als die meisten Anbieter. Alle nativen Anwendungen verfügen über einen automatischen Kill Switch, NoBorders-Modus, MultiHop, und die CleanWeb-Funktion ist jetzt auf allen Geräten verfügbar.

Ein weiterer wunderbarer Vorteil eines Surfshark-Abonnements ist, dass es unbegrenzte gleichzeitige Verbindungen ermöglicht. Das bedeutet, dass Sie alle Ihre Computer, Telefone, Tablets und andere Geräte anschließen und alle gleichzeitig nutzen können – und das alles zum Preis eines einzigen Abonnements.

Verschlüsselung

Surfshark schützt alle Benutzer mit robuster AES-256-Bit-Verschlüsselung und bietet optionale ChaCha-Verschlüsselung für Android-Benutzer. Es unterstützt die Protokolle OpenVPN und IKEv2 sowie das Shadowsocks-Protokoll für Windows. Shadowsocks ist ein verschlüsselter Open-Source-Proxy. Es ist ein weiteres hilfreiches Werkzeug, um die strenge Internetzensur zu umgehen, insbesondere in Gebieten wie China.

Für die beste Sicherheit ist es normalerweise am besten, bei einer OpenVPN-Verbindung zu bleiben. Die MacOS- und iOS-Anwendungen von Surfshark verwenden standardmäßig IKEv2, aber Sie können eine OpenVPN-Verbindung manuell konfigurieren, wenn Sie dies bevorzugen.

Mit Windows-, iOS- und Android-Anwendungen können Sie zwischen TCP- und UDP-OpenVPN-Verbindungen wählen.

Surfshark-Kundendienst

Wir waren mit der Qualität des Kundendienstes von Surfshark zufrieden. Wir fanden das 24/7-Live-Chat-Support-Team reaktionsschnell, freundlich und informativ.

Wenn Sie eine Frage einreichen, zeigt Ihnen die Chat-Box Ihre Position in der Warteschlange an:

surfshark 11

Nach weniger als einer Minute des Wartens nahm ein Vertreter am Chat teil, um unsere Frage zu beantworten.

surfshark 12

Die Live-Chat-Unterstützung funktionierte genau wie angekündigt. Da der Kundenservice ein so wichtiger Bestandteil eines Premium-VPN-Dienstes ist, ist der qualitativ hochwertige Kundensupport von Surfshark ein großes Plus.

Benutzerfreundlichkeit

Die minimalistische Benutzeroberfläche von Surfshark ist auf Benutzerfreundlichkeit ausgelegt. Die native App ist sowohl ästhetisch ansprechend als auch einfach zu navigieren.

Auf der linken Seite finden Sie eine übersichtliche Liste aller Serverstandorte sowie eine Suchleiste, die Ihnen hilft, schnell zu finden, was Sie suchen.

Unten rechts befindet sich eine Schnellverbindungs-Schaltfläche, die Sie automatisch mit dem für Ihren Standort optimalsten Server verbindet.

Die intuitive Plattform sorgt für eine reibungslose Benutzerführung, auch für Anfänger.

Wenn Sie Surfshark zum ersten Mal auf einem neuen Gerät öffnen, hilft Ihnen die App bei der Anmeldung und Installation. Beispielsweise führt Sie die App durch den Prozess der Erteilung von Berechtigungen. Sie hat auch eine separate Schnittstelle für die MultiHop-Funktion (Surfshark’s Version von Double VPN), die ebenso benutzerfreundlich ist.

Das Einstellungsmenü ist einfach und unkompliziert. Selbst wenn Sie neu bei VPNs sind, sollten Sie keine Schwierigkeiten haben, die Vorteile der erweiterten Funktionen von Surfshark zu nutzen. Auch die mobile Anwendung von Surfshark ist attraktiv und einfach zu bedienen:

Surfshark Mobile-Benutzeroberfläche

Surfshark has created a positive user experience with its well-designed native apps. The user interface is clear for first-time VPN users who use basic functions as well as for experienced users who use more advanced settings.

It rarely happens that we find a VPN application design with no noticeable flaws, but we were very impressed with what Surfshark achieved.

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.